Mallorca

Finca Mallorca
Die spanische Insel Mallorca gehört zu den beliebtesten Urlaubszielen beim Spanien Urlaub und hat zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die man besichtigen kann. Eine dieser Sehenswürdigkeiten ist ihre Hauptstadt, Palma, mit dem großen Seehafen.

Das Wahrzeichen der Stadt ist die riesige Kathedrale Le Seu, die schon von hoher See zu sehen ist. Antoni Gaudì leitete einst die Restaurationsarbeiten an der Kathedrale, die bereits 1229 gebaut, aber erst 1609 fertiggestellt wurde. Sie ist von Außen wie von Innen beeindruckend, die hohen Glasfenster, der Bischofssitz, eine von Gaudì inspirierte Lichtkrone - staunende Momente.

Die mittelalterliche Festung Beliver steht hoch über der Stadt und sieht über den Hafen und die Altstadt. Durch Geheimtunnel, versteckte Treppenfluchten, hohe Aussichtstürme, alte Küchen taucht man ein in eine längst vergangene Welt. Mallorcas Geschichte und römische Ausgrabungsfunde hautnah erleben.

Das Arabische Bad ist heute nur noch ein Zwei-Raum-Gebäude, doch es geht bis ins 12. Jahrhundert zurück und ist ein Überrest der Mauren, einer 400-jährigen Besatzungszeit. Einer der Räume wird von 12 Säulen gehalten und man glaubt, er ist aus einer ehemaligen römischen Villa entstanden. Drumherum befindet sich ein wundervoller Garten mit Vögeln, seltenen Pflanzen und Plätzen zum Ausruhen.

Absolutes Highlight am Entertainment-Himmel ist Son Amar. Las Vegas-artige Shows erwarten hier die Besucher, dazu Spanferkel-Essen und eine wunderbare Wasser-Lichter-Show. Kabarett, Ballett, Gesang - hier erlebt man die große weite Welt des Entertainments.
Sport ist sehr beliebt in Mallorca - Fußball wird fast überall gespielt. Es gibt sogar ein Stadium der Real Mallorca League. In Palma wurde einst ein internationales Tennis-Turnier ausgetragen und in fast allen Orten findet man Wassersport jeglicher Art.